Fahrplanauskunft

.

.

 :

Abfahrtsmonitor

Kontakt

ServiceTelefon TicketShop:

01 80 6 / 50 40 36

(0,20€/Anruf aus dem deutschen Festnetz, mobil max. 0,60 €/Anruf)

oder senden Sie uns eine E-Mail

 

ServiceTelefon Fahrplan & Tarif:

01 80 6 / 50 40 30

(0,20€/Anruf aus dem deutschen Festnetz, mobil max. 0,60 €/Anruf)

 

23.05.2017

Busschule für Kinder

Sicher einsteigen

Die Schüler/innen stellen eine wichtige Kundengruppe für unser Unternehmen dar. Jeder 3. Fahrgast gehört dieser Gruppe an. Im Straßenverkehr sind insbesondere die jüngeren unter ihnen gegenüber "gestandenen" Verkehrsteilnehmern benachteiligt. Obwohl die Fahrt im Bus wesentlich sicherer ist als mit anderen Verkehrsmitteln, muss auch das richtige Verhalten beim Busfahren gelernt sein.

Infomaterial

Gemeinsam mit dem Verkehrsverbund und anderen Verkehrsunternehmen wurde ein verkehrspädagogisches Programm entwickelt, das interessant ist und schon vielen Schülern Spaß gemacht hat.
Unter dem Motto "... unterwegs mit Bussen und Bahnen" wird das Unterrichtsmaterial den interessierten Schulklassen zur Verfügung gestellt. Das für das 3. bis 6. Schuljahr konzipierte Begleitmaterial enthält u. a. Schülerhefte und eine umfangreiche Lehrermappe mit Arbeitsblättern. Darüber hinaus bieten auch verschiedene Lehrvideos wertvolle Unterstützung.

Abholung von der Schule

Die Busschule beginnt jeweils um 8.45 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt werden die Klassen mit dem Bus von der Schule abgeholt. Noch vor der Abfahrt werden die Schüler mit wichtigen Ausstattungen des Busses vertraut gemacht: Dazu zählen z.B. Haltestangen, Halteknöpfe, Sitze, Fahrersitz und Entwerter, aber auch Nothämmer.

Übungen an einer Haltestelle

Nach dem Ansteuern einer ausgesuchten Haltestelle wird den Schülern am dortigen Beispiel das Haltestellenschild erklärt, wie z.B. Name, Linie, Ziel und Fahrplan. Dort haben die Schüler auch die Möglichkeit, sich auf den Fahrerplatz zu setzen, um die Sichtweise des Busfahrers kennenzulernen. Mit Abschluss des ersten Übungsteils steht für die jungen Busschüler im HCR-Betriebshof eine Frühstückspause zur Stärkung auf dem Programm.

Filmsaal

Nach der Pause können es sich die Kinder im "Filmsaal" bequem machen. Ein altersgerechter Film, gibt viele Tipps für Fahrten zur Schule und in der Freizeit. Zusätzlich werden das Fahrausweissortiment vorgestellt und vorbereitete Übungsblätter "bearbeitet".

Praktischer Teil

Anschließend werden besondere Gefahrensituationen an der Haltestelle, während der Fahrt sowie beim Ein- und Ausstieg simuliert. Eine Betriebsbesichtigung sowie die beliebte Fahrt durch die Waschanlage runden das Programm ab. Gegen 12.00 Uhr werden die Schüler und Lehrer per Bus zurück in die Schule gefahren.

Warenkorb Cart content

Ihr Warenkorb ist leer.